Der Vogel auf dem Nildpferd

Kurzspielfilm, 2010

Winwin für Loser: Zyniker und Mauerblümchen fahren im dritten Gang durch Deutschland. Cuxhaven ist das Ziel, sonst haben sie wenig gemein. Auf engsten Raum sind Annäherungen nicht auszuschließen. Wandlungen geschehen im Kleinen, bei ca. 60 km/h.

Länge: 20:00 min ; Format: PAL 16:9 DV in / DV out
© HfG OF Main, Goethe Institut Tunesien & kiiihmedia

Projektbeschreibung: Generation 21

In Zusammenarbeit mit der Ecole Supérieure de l’Audiovisuel et du Cinéma in Gammarth, der Hochschule für Gestaltung und der Association Tunisienne Jeunesse et Cinéma entstanden 8 Kurzfilme über die deutsche und tunesische Generation 21, in denen die Ideen, Interessen und Bedürfnisse tunesischer und deutscher Jugendlicher filmisch dargestellt werden.
Je vier tunesische und vier deutsche Studenten wurden ausgewählt, um an einem mit Unterstützung des tunesischen Ministeriums für Kultur und Denkmalschutz organisierten Drehbuchworkshop teilzunehmen, der vom 21. bis 26. Juni 2010 im Dar Sébastien in Hammamet stattfand. Der Drehbuchworkshop wurde von dem tunesischen Regisseur Ibrahim Letaief, Maike Mia Höhne, Regisseurin und Kuratorin der Berlinale Shorts, sowie der deutschen Regisseurin Birgit Lehman geleitet.
Im Anschluss daran wurden die Kurzfilme jeweils in Deutschland und Tunesien gedreht und produziert.

Credits

Sofia Bretschel: Stephanie Jost
Peer May: Wolfgang Zarnack

Buch, Regie & Schnitt: André Kirchner
Kamera & Licht: Martin Knispel
Ton & Lichtassistenz: Thomas Bannier
Fahrerin, Catering & Pflanzenpflege: Teresa Rinn
Tonmischung: Bernd Zimmermann
Drehbuchchoaching: Birgit Lehmann
Übersetzung: Susanne Friedrich
Produktion: Prof. Rotraut Pape, HfG Offenbach am Main

Musik:
Ben's Imaginary Band - "Slapback"
Bert Jerred - "Forty Miles"
Blackstrap - "T.G.I. Doomsday"
Sungod Abscondo - "FlyingLove"

Screenings

07.08.2011 Sommerwerft Frankfurt am Main
08.12.2010 Biennale International des Films d'Ecoles Tunis
24.10.2010 Journées Cinématographiques de Carthage